Unternehmen

Qualität und kundenorientierter Service zeichnen unser Faminienunternehmen aus.

Um sich im Wettbewerb zu profilieren, setzt die Elektro-Bau Simansky GmbH in Frankfurt konsequent auf Qualität und Service.

Auf diese Weise konnten wir vor allem auch das Vertrauen von Firmenkunden gewinnen, für deren Büros, Lager oder Betriebsstätten wir die kompletten Elektroarbeiten übernehmen. Unsere Kunden wissen es zu schätzen, dass wir im Notfall vor Ort sind.

Das Familienunternehmen wurde 1981 von den beiden Elektromeistern Adolf Simansky und seinem Sohn, Udo Simansky, gegründet. Insgesamt beschäftigt der Betrieb heute 9 Mitarbeiter, Elektrotechnikermeister Andreas Binninger, sowie 3 Monteure, 3 Azubis und eine Bürokraft. Von Anfang an spielten technologisch hochwertige Leistungen eine wichtige Rolle, etwa die Einrichtung von Datennetzen oder Telekommunikationsanlagen.

Seit Mai 1998 ist das Unternehmen KNX-zertifiziert und bietet auch Installationen mit moderner Gebäudetechnik (Smarthome) an. Die Möglichkeiten der modernen Bustechnologie – zum Beispiel Beleuchtungs-, Jalousie- und Lüftungssteuerung sowie Visualisierung von Betriebszuständen über den GIRA Homeserver – konnten wir bereits in vielen Objekten realisieren. Regelmäßige Weiterbildung auf dem Gebiet des Elektroinstallationssektor, im IT -Bereich, der Telekommunikationstechnik und im KNX Bereich (früher EIB) garantieren ein umfassendes Know How zur Realisierung komplexer Aufgaben.

Als Mitglied der Elektroinnung beraten wir Sie gerne.